Magnus braucht Hilfe

16.03.2018

Am 6. M├Ąrz ist Magnus mit Familie erneut nach Hamburg gereist, um nun auch das linke Auge operieren zu lassen.┬á
Die neue Linse sitzt super und Magnus kann endlich wieder mit beiden Augen sehen! ­čĹĆ­čĆ╝­čĹĆ­čĆ╝­čĹĆ­čĆ╝┬á
Seine Familie berichtet, das er dies auch in vollen Z├╝gen genie├čt und er dadurch wieder sicherer geworden ist.┬á
F├╝r n├Ąchsten Monat steht dann noch eine - hoffentlich- letzte OP in Hamburg an, um die - sich abl├Âsende - Netzhaut wieder fest zu lasern.┬á

https://www.facebook.com/HundehilfeNiNo.de/posts/1510929978944036

02.12.2017

Vor einiger Zeit erreichte uns ein weiterer Brief von Magnus und seiner Familie.
Die OP in Hamburg ist zum Gl├╝ck positiv verlaufen ÔŁĄ´ŞĆ­čŹÇÔŁĄ´ŞĆ
Wir sind sehr erleichtert, das Magnus Augenlicht am rechten Auge durch die Laserbehandlung erhalten werden konnte und hoffen weiterhin auf eure Unterst├╝tzung

Wieviel Pech kann Hund eigentlich haben?????

ÔÇ╝´ŞĆMagnus braucht erneut eure HilfeÔÇ╝´ŞĆ

Es schien alles so sch├Ân zu werden....vor gar nicht langer Zeit erreichte uns dieser Brief von unserem ehemaligen Sch├╝tzling Magnus. Ihr erinnert euch vielleicht, das ist der Sibirian Husky - dem wir mit eurer gro├čartigen Unterst├╝tzung das Augenlicht auf dem rechten Auge schenken konnten.

https://www.facebook.com/HundehilfeNiNo.de/posts/1325696787467357

https://www.facebook.com/HundehilfeNiNo.de/posts/1412315025472199

Bei der vorletzten Nach-Untersuchung im August war - beim rechten/operierten Auge - noch alles bestens.

Ende Oktober war nun die Abschluss-Untersuchung: die Linse sitzt prima und Magnus kann nach wie vor mit diesem Auge super sehen. Um so best├╝rzter waren wir, das sich nun leider auch auf dem rechten Auge die Netzhaut abzul├Âsen beginnt!! Magnus hat nicht nur die vielen Untersuchungen und die OP tapfer durchgehalten, sondern auch unz├Ąhlige Male Augentropfen, lange kein Toben, ein Halskragen zum Schutz des Auges und vieles mehr.....das soll doch nicht alles vergebens gewesen sein???????

Magnus wurde nun an ÔÇŁTier├Ąrztliche Spezialisten HamburgÔÇť ├╝berwiesen; dort werden weitere Untersuchungen stattfinden und die Netzhaut am rechten Auge mittels Lasertechnik versucht, zu ÔÇśbefestigenÔÇś.

Da das linke Auge nach wie vor am Grauen Star leidet (OP war f├╝r ca. Anfang 2018 geplant) und auch hier die Netzhautabl├Âsung immer deutlicher wird, ist nat├╝rlich zu ├╝berlegen, ob man die OP am linken Auge dann direkt mit durchf├╝hrt.

Bitte helft uns helfen....teilt diesen Beitrag und wenn jeder, der hier liest, nur einen Euro spendet, haben wir sicher schnell eine oder beide Laserbehandlung(en) zusammen...oder auch noch Hilfe f├╝r die Linsen-OP ....

Magnus hat bereits am 06.11. den Untersuchungstermin und f├╝r den Tag drauf einen OP-Termin reserviert.

https://www.paypal.com/cgi-bin/webscrÔÇŽ

Hundehilfe-NiNo e.V.
IBAN: DE95 4035 1060 0073 6867 19
BIC: WELADED1STF

 

1290,57ÔéČ - viel Geld, aber Magnus hatte mit seiner ersten OP so viele Strapazen ertragen, das sollte doch nicht alles vergebens sein.

Wenn viele Menschen ein wenig geben, ist das gro├če Ziel schnell erreicht. Wer hat noch einen Euro ├╝ber?

 

Anja B. 50,-ÔéČ
Cornelia Z. 45,-ÔéČ
Andrea W. 50,-ÔéČ
Tanja & Lucas N. 20,-ÔéČ
Janina L. 50,-ÔéČ
Angela W. 10,-ÔéČ
Marion & Peter W. 10,-ÔéČ
Heike W. 50,-ÔéČ
Andrea Z. 60,-ÔéČ
Annegret C. 110,-ÔéČ
Birgit N. 20,-ÔéČ
Birgit N. 50,-ÔéČ
________________________________
525,-ÔéČ

Was f├╝r ein besonderer Tag ­čÄë­čÄë­čÄë

Die Wiedersehensfreude war riesig...im wahrsten Sinne des Wortes ­čśë

Es war ein ganz besonderer Moment, als wir beim Abholen von Magnus deutlich sehen konnten, das er nun wieder SEHEN kann ­čĹĆ­čĆ╝­čĹĆ­čĆ╝­čĹĆ­čĆ╝

 

Wir m├Âchten uns nochmals bei allen Spendern bedanken, die es mit uns m├Âglich gemacht haben, das Magnus sein Augenlicht - zumindest erstmal auf einem Auge - zur├╝ckerhalten hat!! ­čĹĆ­čĆ╝ÔŁĄ´ŞĆ­čĹĆ­čĆ╝ÔŁĄ´ŞĆ­čĹĆ­čĆ╝ÔŁĄ´ŞĆ

 

Ebenfalls ein herzliches Dankesch├Ân an das Team des Tiergesundheitszentrum Gru├čendorf f├╝r die gute Betreuung von Magnus ÔŁĄ´ŞĆ­čÉżÔŁĄ´ŞĆ und nat├╝rlich an Frau Dr. Schmidt, f├╝r die sehr gute Beratung und Behandlung!!! ­čĹŹ­čĆ╝

 

Wenn alles gut l├Ąuft, streben wir gemeinsam mit Magnus' Familie die Operation des zweiten Auges in einigen Monaten an ­č嬭čĆ╝; aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg!

Magnus Auge darf nun erstmal keinen Ersch├╝tterungen ausgesetzt werden und muss die n├Ąchsten Wochen mit verschiedenen Augentropfen behandelt werden!

Dr├╝ckt die Daumen, das alles gut bleibt; er und seine Familie haben es verdient! ÔŁĄ´ŞĆÔŁĄ´ŞĆ

Update 24.05.2017
Wer h├Ątte das gedacht...unser Notfellchen Magnus hat SEIN TRAUMZUHAUSE gefunden.
Seine neue Familie hat sich Hals ├╝ber Kopf in den h├╝bschen Buben verliebt und nimmt sich gemeinsam mit uns seines Schicksals an.
Da die mehrw├Âchige Nachsorge sehr zeitintensiv ist, hat die Familie vorgeschlagen, Magnus zu Beginn der Sommerferien operieren zu lassen.
Zwei Drittel der erforderlichen Summe haben wir zusammen, der OP-Termin ist f├╝r den 17.07. festgelegt ...jetzt fehlen 'nur' noch 880,-ÔéČ ....
Wir sind dankbar f├╝r jeden gespendeten Euro und hoffen, das wir den Rest auch noch zusammen bekommen.

Sollten wir mehr als die erforderliche Summe am Ende zusammen haben, wir das Geld auf jeden Fall f├╝r die zweite OP des anderen Auges verwendet werden.

Wir hoffen auf weitere Unterst├╝tzung, damit Magnus bald wieder sehen kann!!

26.04.2017

Strahlende Husky-Augen, die bald nicht mehr die gro├če weite Welt, sondern nur noch Dunkelheit sehen.
Als wir Magnus vor einigen Wochen ├╝bernahmen, fiel der Pflegestelle zunehmend auf, dass er Hindernisse unterschiedlich gut wahrnimmt.
Ein daraufhin vereinbarter Termin bei einem Fachtierarzt f├╝r Augenheilkunde ergab nach umfangreicher Untersuchung die Diagnose - Magnus leidet an einem grauen Star auf beiden Augen. ­čśó
F├╝r einen Moment stand die Welt still - mit diesem ersch├╝tternden Befund hatten wir nicht gerechnet. ­čĺö
Der h├╝bsche Husky ist gerade mal 2 Jahre alt und voller Tatendrang. ­čĺ×
Bereits jetzt ist sein Sehverm├Âgen, je nach Helligkeit, sehr stark eingeschr├Ąnkt.
Nur durch eine aufw├Ąndige Operation - welche grunds├Ątzlich nicht an beiden Augen gleichzeitig durchgef├╝hrt wird - haben wir die Chance ihm sein Augenlicht zu retten.
Da dieser spezielle Eingriff sehr kostenintensiv ist - pro Auge ca 2600ÔéČ - sind wir, und vor allem Magnus, dringend auf Eure Hilfe angewiesen.

 

ÔŁú´ŞĆ Bitte helft uns Magnus zu helfen. Jeder Euro z├Ąhlt ÔŁú´ŞĆ

 

Spendenkonto:
Hundehilfe NiNo e.V.

Konto Nr: 73686719
BLZ: 40351060

IBAN: DE95 4035 1060 0073 6867 19
BIC: WELADED1STF

 

Danke an ÔŁĄ´ŞĆÔŁĄ´ŞĆ:

Rike L. 35,-ÔéČ
Birgit N. 100,-ÔéČ
Daniela H. 25,-ÔéČ
Laura M. 40,-ÔéČ
Denise G. 10,-ÔéČ
Astrid H. 10,-ÔéČ
Carolin B. 35,-ÔéČ
Kathrin K. 40,-ÔéČ
Anonym 50,-ÔéČ
Sylvia S. 10,-ÔéČ
Sammelspende PS 45,-ÔéČ
Torsten U. 50,-ÔéČ
Nadine F. 100,-ÔéČ
Britta S. 15,-ÔéČ
Sammelspende Daniela M. 15,-ÔéČ
Fam. J. 10,-ÔéČ
Daniela W. 50,-ÔéČ
Ralf & Sinja M. 40,-ÔéČ
Daniela T. 40,-ÔéČ
G├╝nter & Anke K. 100,-ÔéČ
Sabine F. 30,-ÔéČ
Info-Stand Ibbenb├╝ren 160,-ÔéČ
A.B. + L.M. 100,-ÔéČ
Auktion Tierschutz 520,-ÔéČ
G├╝nter & Anke K. 80,-ÔéČ
Keks-Verkauf 10,-ÔéČ
Auktion Tierschutz/Spenden 30,-ÔéČ
Lisa D. 10,-ÔéČ
Tanja L.-N. 30,-ÔéČ
Marion & Peter W. 10,-ÔéČ
Auktion Kringel 92,-ÔéČ
Stefanie W. 100,-ÔéČ
Silent Purr Photography 200,-ÔéČ
__________
2192,-ÔéČ